Hamburgische Bürgerschaft


Aktuell


Bürgerschaftssitzungen


Blick ins Rathaus


Präsidentin bedankte sich für die Verteilung von 120.000 Bäckertüten mit Motivationsbotschaft. Weiterlesen...

Aktuelle Termine der Bürgerschaft und des Präsidiums

Petition – Ihr Bürgerrecht: Erfahren Sie hier, wie es geht

Folgen Sie uns auch auf
facebook-Seite Google+-Seite Twitter-Seite YouTube-Kanal


LIVE-Übertragung
an Sitzungstagen ab 15 Uhr

Tagesordnung
02.03.2015

Archiv der
Kurz- und
Plenarprotokolle


Publikationen für Kinder
Die Alster-Detektive-Hörspielserie und Pixibücher

Besucherdienst
Nehmen Sie an einer Rathausführung teil oder besuchen Sie eine Bürgerschafts- bzw. Auschusssitzung

Prächtiges Rathaus
Online-Rundgang durch die Räume

Mitglieder der Bürgerschaft wählen neues Präsidium

Jetzt ist das Präsidium der Hamburgischen Bürgerschaft fast komplett. Die 120 Abgeordneten wählten Dietrich Wersich (CDU, 2.v.l.) zum Ersten Vizepräsidenten. Er erhielt 107 Stimmen. Neben Präsidentin Carola Veit (SPD, 3.v.l.) gehören Barbara Duden (SPD, 3.v.r), Antje Möller (GRÜNE, rechts) und Christiane Schneider (DIE LINKE, 2.v.r.) als Vizepräsidentinnen sowie Dr. Wieland Schinnenburg (FDP, links) als Vizepräsident dem neuen Präsidium an.
Die Präsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft Carola Veit gratulierte den neuen Präsidiumskolleginnen und Präsidiumskollegen zur Wahl.

Alle 121 neuen Abgeordneten im Überblick (5,87 Megabytes).

 

 

Carola Veit erneut zur Präsidentin der Bürgerschaft gewählt
Landesparlament kommt zur konstituierenden Sitzung zusammen

Die Präsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft, Carola Veit, ist im Amt bestätigt worden. Die 41-jährige Juristin wird auch in den nächsten fünf Jahren als höchste Repräsentantin das Hamburger Landesparlament vertreten, die Plenarsitzungen leiten und der Bürgerschaftskanzlei als Landtagsverwaltung vorstehen. Bei der konstituierenden Sitzung der Bürgerschaft wurde Veit heute mit 109 von 120 Stimmen wiedergewählt.

In ihrer Antrittsrede hob Bürgerschaftspräsidentin Carola Veit die gemeinsame Aufgabe der Bürgerschaft hervor: „Von uns Abgeordneten erwarten die Menschen, dass wir ihre Anliegen vertreten. Und das bedeutet eben gerade nicht, dass eine Regierungsfraktion stets zu allem Ja und Amen sagt und dass eine Opposition immer und überall dagegen ist. Zeigen wir durch unser Tun und Handeln, dass es keine bessere Staatsform als unsere Demokratie gibt, beweisen wir gemeinsam, dass wir auf den Willen der Bürgerinnen und Bürger hören, und handeln wir  tatkräftig und entschlussfreudig. Die Wählerinnen und Wähler haben uns alle gemeinsam beauftragt, Hamburg weiter nach vorn zu bringen, und genauso verstehe ich die Aufgabe des Parlaments. Lassen Sie uns zusammenarbeiten, zum Wohle unserer Stadt!“



Drucksachen-Finder
Bitte ergänzen Sie im Eingabefeld die vierstellige Nummer der Drucksache, die Sie in den aktuellen Tagesordnungen (PDF) finden:




 oben