„Jugend im Parlament“: Anmeldung für das Planspiel läuft

Die Anmeldung für das jährliche Planspiel „Jugend im Parlament“ der Hamburgischen Bürgerschaft läuft noch bis zum 7. August. Im Plenarsaal, wo sonst Bürgerschaftsabgeordnete wirken, können sich Jugendliche mit Themen beschäftigen, die sie bewegen. Die Veranstaltung richtet sich an alle Hamburgerinnen und Hamburger im Alter von 15 bis 21 Jahren.


Hamburgs größtes Politik-Planspiel findet in diesem Jahr vom 16. bis 20. September statt. In dieser Zeit machen die Jugendlichen gemeinsam Politik: Sie wählen ein Präsidium, bilden Ausschüsse, laden Expertinnen und Experten ein. Am Ende der praktischen Politik-Woche steht eine Resolution, die an die Präsidentin der Bürgerschaft, Carola Veit, übergeben wird. Der Forderungskatalog der Jugendlichen fließt in die Beratungen der Fachausschüsse ein. Die Jugendlichen, die an „Jugend im Parlament“ teilgenommen haben, werden dort als Expertinnen und Experten angehört. Und schließlich befasst sich die Bürgerschaft mit den Ergebnissen.


Hier geht es direkt zur Online-Anmeldung: www.jugendimparlament.de. Sie muss folgende Angaben enthalten: Vorname, Name, vollständige Anschrift, Geburtsdatum, telefonische Erreichbarkeit, E-Mail, Name und Anschrift der Bildungseinrichtung oder des Arbeitgebers.


Für Klausuren, Prüfungen und wichtige Arbeiten werden die Jugendlichen selbstverständlich von der Veranstaltung freigestellt.​​​​​​