Kinderführungen im Hamburger Rathaus

Kindergruppe bei einer Führung durch repräsentative Räume des Hamburger Rathauses.

Die Kinderführungen sollen Kindern das Rathaus als zentralen Ort der Politik näherbringen.

vergrößern

Kinderführungen


Das eindrucksvolle Rathaus ist zentraler Ort der Hamburger Politik. Deshalb sollten Kinder es bereits in der Vor- und Grundschule kennenlernen, schließlich ist es ihr Rathaus – in dem für sie Politik gemacht wird. Die Hamburgische Bürgerschaft hat deshalb spezielle Führungen für Hamburger Kinder ab 5 Jahren entwickelt, die ca. eine Stunde dauern.


Dieses kostenlose Angebot soll Kindern durch handlungs- und erlebnisorientierte Führungen unser schönes Rathaus als Ort der Demokratie näherbringen. Die Gruppengröße umfasst max. 16 Personen (inklusive max. 2 Begleitpersonen). Bei größeren Gruppen nehmen Sie bitte zwei separate Terminbuchungen vor.


Hinweis: Durch kurzfristige Änderungen bezüglich der Corona-Lage sowie aufgrund von spontan anberaumten Veranstaltungen kann es leider jederzeit auch zu Absagen kommen. Zurzeit gilt  für die Kinderrathausführungen laut Eindämmungsverordnung die 2-G-Plus-Regel. Kinder unter 16 Jahren dürfen generell 2-G-Plus Angebote nutzen. Die aktuellen Corona-Auflagen für die Teilnahme an den Kinderrathausführungen erfahren Sie bei der Buchung.​​​​​​​

 

Führungstermine für das kommende Halbjahr 2022 können Sie gerne hier buchen. 


Hören Sie sich an, was die Kinder nach der Führung sagen.


Digital durchs Rathaus

Wo arbeiten Politikerinnen und Politiker? Warum hat der Bürgermeister keinen Computer im Büro? Was macht eigentlich eine Präsidentin? In unserer digitalen Kinderführung für kleine Leute geht es um goldene Decken, Holzköpfe und weiße Halskrausen... Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, eine Kinderführung digital durch das Hamburger Rathaus zu erleben. Vom Plenarsaal über den Bürgersaal bis zum Großen Festsaal - Schauspielerin Franziska führt in drei Videos durch die Räume der Hamburgischen Bürgerschaft.






​​​​​​​