Zur Startseite

Unsere Arbeit

In den Plenarsitzungen, also den Sitzungen der Bürgerschaft, und in den Ausschüssen debattieren die Bürgerschaftsabgeordneten über Anfragen, Anträge und Gesetzentwürfe. Dies ist der Teil ihrer Arbeit, der von Publikum und Presse genau verfolgt wird. Die Mitglieder der Bürgerschaft beschließen Gesetze, kontrollieren die Arbeit des Senats – also der Regierung – und wählen den oder die Erste:n Bürgermeister:in und bestätigen die Mitglieder des Senats. Außerdem beschließen sie den Haushaltsplan für die Stadt Hamburg.

Plenarsitzungen sind öffentlich, das heißt, Bürger:innen können daran teilnehmen und so die Arbeit der Abgeordneten direkt miterleben. Für Plenarsitzungen können sich Interessierte über unsere Gästebetreuung anmelden oder sie im Livestream verfolgen. Ausschusssitzungen sind grundsätzlich öffentlich. Termine und Tagesordnungen der öffentlichen Sitzungen finden Sie auf unserer Webseite. Zu Ausschusssitzungen können Interessierte ohne vorherige Anmeldung kommen. Sofern Bürger:innen eine DGS-Übersetzung oder sonstige Unterstützung brauchen, bitten wir um eine Nachricht im Vorfeld.

Themen:

Es sind mehrere Fahnen mit den Wappen der deutschen Bundesländer zu sehen.

Der Blick in die Welt: internationale Kooperationen der Bürgerschaft

Partnerstädte, Parlamentspartnerschaften und Konferenzen – für den internationalen Austausch ist die Bürgerschaft weltweit vernetzt. Im Ostseeraum und auf EU-Ebene nehmen die Abgeordneten an verschiedenen Kooperationen teil.

Mehr erfahren
1 /