Matthiae-Mahl im Großen Festsaal des Rathauses

Für heute Abend hat der Senat zum traditionellen Matthiae-Mahl in den Großen Festsaal des Hamburger Rathauses geladen. Die festliche Veranstaltung, die seit 1356 stattfindet, ist das weltweit älteste heute noch begangene Festmahl. Zu den Ehrengästen gehören in diesem Jahr der Präsident der Europäischen Kommission Jean-Claude Juncker sowie Joschka Fischer, ehemaliger Bundesaußenminister (1998-2005). Beide hatten sich vor Beginn der Veranstaltung in das Goldene Buch der Freien und Hansestadt Hamburg eingetragen.


Für das Präsidium der Hamburgischen Bürgerschaft nehmen Präsidentin Carola Veit, der Erste Vizepräsident Dietrich Wersich und Vizepräsident Detlef Ehlebracht teil. Die Fraktionen werden vertreten durch ihre Vorsitzenden: Dr. Andreas Dressel (SPD), André Trepoll (CDU), Dr. Anjes Tjarks (GRÜNE), Anna-Elisabeth von Treuenfels-Frowein (FDP), Prof. Jörn Kruse und Dr. Alexander Wolf (jeweils AfD).


Weitere Informationen zum Matthiae-Mahl auf der Website von hamburg.de