Präsidentin Carola Veit empfängt mongolischen Botschafter im Rathaus

Antrittsbesuch im Rathaus: Präsidentin Carola Veit hat den Botschafter der Mongolei in Deutschland, Dr. Damba Gandbat, in ihrem Amtszimmer empfangen. Dr. Ganbat ist seit September 2017 Botschafter seines Landes in der Bundesrepublik. 


In dem Gespräch, an dem auch der Honorarkonsul der Mongolei in Hamburg, Dr. Marcus Reinberg, teilnahm, ging es unter anderem um den Transformationsprozess der Mongolei vom Staatssozialismus zur Mehrparteiendemokratie. Dr. Ganbat bekräftigte den Wunsch nach Ausweitung der wirtschaftlichen Kontakte seines Landes. Zudem sehe er seine Aufgabe auch darin, den touristischen Reiz und das ökonomische Potenzial der Mongolei bekannter zu machen.


Im Anschluss an das Gespräch mit der Präsidentin trug sich Dr. Ganbat in das Gästebuch der Hamburgischen Bürgerschaft ein.


Foto v.l.: Dr. Marcus Reinberg, Präsidentin Carola Veit, Dr. Damba Ganbat.