Hamburgische Bürgerschaft
POLITIK ZUM MITMACHEN: JUGEND MACHT POLITIK

Jugend im Parlament 2014

Bürgerschaft lässt Jugendliche in die Rolle von Abgeordneten schlüpfen

Bei Hamburgs größtem Planspiel für Politik, „Jugend im Parlament", erlebten die 121 Teilnehmer vom 15. bis 19. September 2014 hautnah, wie komplex Politik ist und dass Mehrheiten erarbeitet werden müssen. Die jugendlichen Abgeordneten waren zwischen 15 bis 21 Jahre alt. Es sind Schülerinnen und Schüler aus Schulen des gesamten Stadtgebiets, Studentinnen und Studenten der Hamburger Hoch- und Fachschulen sowie Auszubildende aus vielen Betrieben.

Über die Themen diskutieren und entscheiden die Jugendlichen eigenständig. Sie wählen ihr Präsidium, bilden Ausschüsse und setzen ihre eigenen Schwerpunkte für fünf Tage „Jugend im Parlament". In der Woche wird diskutiert und recherchiert, Experten aus Behörden und dem realen Parlament werden herangezogen, um am Ende eine Resolution an die Bürgerschaft zu übergeben. Gesprächsrunden mit der Bürgerschaftspräsidentin und dem Ersten Bürgermeister runden die Einblicke in die Hamburger Politik ab. Dies unterstreicht den ernsthaften Anspruch der Arbeit der Jugendlichen. Denn die Ergebnisse der jungen Bürgerschaft sind nicht für die Schublade gedacht: Am Freitag, 20. September, 12 Uhr, im Plenarsaal, übergibt der Präsident bzw. die Präsidentin von „Jugend im Parlament" die Resolution an die Präsidentin der Bürgerschaft, Carola Veit. Die Ergebnisse werden die Abgeordneten der Hamburgischen Bürgerschaft später in ihren Ausschüssen gemeinsam mit den Jugendlichen diskutieren.

Nähere Informationen finden Sie im Flyer Jugend im Parlament 2014 (3,88 Megabytes)

Über die Veranstaltung informiert:

Bürgerschaftskanzlei
Öffentlichkeitsarbeit und Protokoll
Kerstin Kuhlmann
Rathausmarkt 1
20095 Hamburg
Telefon: (040) 428 31-2489
Telefax: (040) 428 31-2558
E-Mail: veranstaltungen@bk.hamburg.de

Online-Anmeldung zu Jugend im Parlament 2014

Hier konnten Sie sich für die Veranstaltung anmelden. Jugend im Parlament fand vom 15. bis 19. September 2014 statt. Anmeldeschluss war Mittwoch, der 3. September 2014.